90er Starfighter F-104 für 90er Impeller

  • sofort verfügbar!
  • ArtikelNr.: FL-Starfighter 90er
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis: 159,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Wird geladen ...

  • Auswahl Flügelmaterial (ohne Aufpreis, Erklärung s.u.)

Beschreibung




90er Starfighter F-104 für 90er Impeller


Die Legende fliegt wieder! Jetzt als GANZ GROSSES Depron-Modell

Durch einen Projektanstoß von Friedhelm Graulich ( der schon den XXL-Starfighter gebaut hat), hat Julian Path als Konstrukteur
zum dritten Mal zugeschlagen und den 90er Starfighter entwickelt.
Friedhelm Graulich wird den ersten Prototyp aufbauen und testen.

Der tolle Erfolg, die vielen super Rückmeldungen und natürlich auch der eigene Modellbauer-Ergeiz haben Julian nicht ruhen lassen.
Es mußte einfach noch die 90er -Version der F-104 in den Himmel.

Produktion und Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig durch Causemann.
Ist alles "made in germany" by Causemann. Darauf sind wir stolz!

Der Lieferumfang:


Flügelmaterial:
Auf Grund von Anregungen bieten wir den 90er Starfighter ohne Aufpreis mit 2 alternativen Flächenmaterialien an.
Denn beide Materialien haben Ihre Vor- und Nachteile.

EPP RG20: am Besten geeignet, wenn man etwas robustes und unempfindliches haben will.
Leicht, stoßfest und nahezu unzerstörbar
Die Vorteile dieses flexibelen Materials bleiben erhalten durch entweder
lackieren nur mit wasserlöslichen Acryllack (min 50% verdünnt mit Brennspiritus) oder Bespannen mit Bespannfolie
Ein Härten der Oberfläche mit Epoxy oder Balsa- Beplankung macht wenig Sinn, da alle Vorteile dieses elastischen
Materials dann verloren gehen.

XPS XPS, extrudierter Polystyrol-Hartschaum, Markenname z.B. "Roofmate"
Sehr deutlich fester als EPP, ebenfalls leicht, jedoch stoßempfindlich
Sollte mit Glas belegt oder mit 1mm Balsa beplankt werden, ergibt dann aber perfekte Oberflächen

Technische Daten:
Konstruiert für 90mm Impeller wie den WeMoTec MidiFan an 6S. In Eigenregie auch mit JetCat P20/P25 oder Kolibri
Länge: 1950mm ohne Staurohr
Spannweite mit Tiptanks: 980 mm
Spannweite ohne Tiptanks: 850 mm
Abfluggewicht: 2300 bis 2500gr

Die F-104 im Orginal
Viele Infos zu diesem Flugzeug gibt es bei Wikipedia unter Suchbegriff "Starfighter" oder "F-104".
Viele Bilder zu diesem Flugzeug gibt es bei der Google-Bildersuche, Suchbegriff  "Starfighter" oder "F-104".


 
 



Stückliste:
1 kpl. Satz Depronteile 3mm
1 kpl. Satz Depronteile 6mm
1 kpl. Satz EPP-Teile
1 kpl. Satz Tiefziehteile, PET-G 0,5mm
1 kpl. Satz Spanten, 6-fach verleimtes Flugzeugsperrholz
1 Satz Flügel, Profil vollsymetrisch, EPP RG20 oder XPS, extrudierter Polystyrol-Hartschaum
1 PET-G Folie 390x590mm für Schubrohr
1 kpl. Leistensatz, bestehend aus:
  • 5 Stk. 3x5mm Kiefernleiste
  • 8 Stk. 0,5x10mm CFK Flachstab
  • 2 Stk. 5x0,6mm CFK Flachstab
  • 2 Stk. 0,5x3mm CFK Flachstab
  • 1 Stk. 0,8x3mm CFK Flachstab