Micro Pitts Parkflyer Depron" Schnäppchenpreis"

  • sofort verfügbar!
  • ArtikelNr.: FL-MicroPitts-500
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis: 17,00 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Wird geladen ...

Beschreibung

Micro- Pitts aus Depron

Für dieses hübsche Modell haben wir an dem tollen Bauplan der Balsa- Pitts von Chris O'Riley orientiert. Die Optik der Balsa-Pitts
in Verbindung mit der Causemann-Depron-Steckbauweise und unserer Rumpfbau aus einer Abwicklung haben ein sehr hübsches
und toll fliegendes Modell ergeben.



Als Motorisierung eignet sich jeder kleine und leichte Brushless-Motor um 10-25 gr mit einer Leistungsaufnahme von 5-8 Ampere
an zwei kleinen Lipo-Zellen von 200-400mA. Standartmäßig werden nur die unteren Querruder mit einem Servo angelenkt, für
besonders quirligen Flugstil kann man auch zusätzlich die oberen Querruder anlenken. Ein angelenktes Seitenruder ist nicht notwendig,
macht aber zusätzlichen Spaß, weil noch mehr Flugfiguren möglich sind und auch gesteuertes Rollen auf dem Boden so möglich ist.
Durch den Aufbau aus sehr leichtem Depron ist die kpl. Ausrüstung mit 3 Servos 4-6 gr für Höhe, Seite- und Querruder kein Problem.


RC und Antriebsset
für Shockflyer



Das Original:

Diese wunderschöne Pitts hat uns ebenfalls bei unserer Entwicklung als Vorlage gedient.


Der Amerikanischer Curtiss Pitts gehört zu den bekanntesten Konstrukteuren von Kunstflugmaschinen. Bereits 1943 begann
er mit einem Entwurf eines kleinen Doppeldeckers, der als "Special" 1944 seinen Erstflug hatte. Die Motoren hatten bescheidene
70-90 PS. 1947 hat er für die amerikanische Kunstflugpilotin Betty Skelton die "Pitts 190 Special" konstruiert. Die Baupläne
bot er auch Amateuren für den Selbstbau an.
Die "Pitts" ist ein einstieliger, verspannter Doppeldecker mit einem Rumpf in Stahlrohrbauweise. Die beiden Tragflächen wurden
in Holzbauweise mit Stoffbespannung konstruiert. Das Spornrad ist steuerbar. Mit den 4 Querrudern ist die Pitts enorm wendig.
Der kleine Doppeldecker Pitts S-1 (einsitzig) war Ende der 70er Jahre eines der erfolgreichsten Kunst-Flugzeuge. Die S-2 ist die
2-sitzige Variante. Sie ist ausgelegt für +6 G und -5 G
Max. Gesamt - Gewicht ca.680 bzw. 520 kg. 6,10 bzw. 5,28 Meter Spannweite und 5,41 bzw. 4,95 Meter Länge.
Höhe 1,94 bzw. 1,80 Meter. Triebwerk Lycoming AEIO-540 mit 260 PS oder IO-360 mit 200 PS. Reisegeschwindigkeit ca. 250 km/h,
max. Reichweite ca. 500 km


Rohbaugewicht ca. 40gr

Lieferumfang:



Alle Depron-Teile fertig CNC ausgeschnitten
Arbeitsplatte Depron 3mm
Arbeitsplatte Depron 6mm
Kabinenhaube glasklar
Sperrholzbrettchen für Motorbefetigung
1mm Kohlestab für Tragflächenverspannung

Spannweite: 500mm
Länge total: 420mm


Das Decor einer Christen Eagle kann man hier runterladen: