Welchen Frequenzen werden für FPV benutzt?

19.09.2015 00:24 | FPV Brillen und Frequenzen

Welche Sender welches Band nutzen, kann man an Hand der im Manual angegebenen Kanalfrequenzen selbst ermitteln.
Ansonsten gilt allgemein: Fast alle Chinesenprodukte nutzen Band E, also Boscam, Foxtech, einige Mini-Cam-TX-Kombis.
So sind die gängigen 200mW und 400mW Foxtech-Sender auf Band E, ebenso der RC305 Empfänger, und auch fast alle bei ebay, Banggood und Co. angebotenen TX und RX-Module. Band B ist selten, man kann wohl bei Boscam direkt HF-Module in Band B bestellen.

Der zweite besonders in Europa und USA verbreitete HF-Modul-Hersteller ist Airwave. Dessen Module werden von Iftrontech, ImmersionRC und Fatshark für ihre Sender verwendet. Deshalb wird das genutzte Frequenzband oft Fatsharkband (F) genannt. Auch die neuen Nexwave-RX-Module für die Fatshark Dominator (Nachfolger der alten Airwavemodule) nutzen das F-Band.

 

Frequenzband A, B, E und F:
- FR1 5865,5845,5825,5805,5785,5765,5745,5725
- FR2 5733,5752,5771,5790,5809,5828,5847,5866
- FR3 5707,5685,5665,5645,5885,5905,5825,5945
- FR4 5740,5760,5780,5800,5820,5840,5860,5880

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.