Brushless Motor läuft nicht / ruckelt nur / schüttelt sich

22.01.2015 15:04 | Brushless Motoren und Regler

In unseren Artikelbeschreibungen steht:
Die Motorkabel NICHT kürzen.
Die fertig verlöteten Kabelenden zum Anschluß an den Regler  verwenden.
Die Reglerkabel kann man beliebig kürzen.

Sonst kann der oben beschriebene Fehler entstehen!

Warum?
Sie werden gesehen haben, daß die Motorkabel aus einzelnen feinen Drähten bestehen.
Und das ist Lackdraht, der nicht lötbar ist, sondern es muß jede Litze einzeln abisoliert werden.
Ihr Motor wird nicht über alle Litzen, ev. sogar nur über zwei Anschlüsse, mit Spannung versorgt.
Also bitte Ihre Verbindung lösen und unter einer Lupe jeden einzelnen Draht der Litze abisolieren.
Am Besten durch leichtes kratzen mit einem Messer, bis Sie das Kupfer des Drahtes glänzend sehen.
Jeden Draht einzeln mit Lötzinn verlöten, so können Sie sehen, ob das Lötzinn am Draht schön verläuft und anhaftet.
Sollte Löten nicht so Ihre Sache sein, fragen Sie eine sachkundigen Freund etc. um Rat.

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.