schöne ME 163, Fun- Parkflyer, Shockflyer, leicht und schnell!

  • sofort verfügbar!
  • ArtikelNr.: FL-ME163
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis: 27,50 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Wird geladen ...

Beschreibung

Me 163 'Komet' in "Full-Fuse"- Bauweise aus Depron

Das richtige Modell für den Modellbauer, der schöne, toll fliegende und preiswerte Flugzeuge aus Depron bauen will.
Über die völlig neue Bauweise lesen Sie bitte weiter unten.
Für alle Warbird-Fans genau das richtige Modell. Schnell gebaut, einfach zu fliegen. Eben ein echter Parkflyer.
Mit einem brushless-Motor mit einer Leistungsaufnahme von 8-14 A an 2-3 LiPo-Zellen kann es aber auch sehr flott und agressiv
geflogen werden. Wir empfehlen eine kräftige Motorisierung für senkrechten Steigflug, aber schönes Fliegen mit weniger Gas für
ein orginalgetreues Flugbild.

"made in Germany" produziert vom langjährigen Spezialisten für Depron- Modellflugzeuge.
Incl. Service- Hotline für Fragen, Einzelteile für Reparaturen etc.

Die Me 163 im Orginal

Viele Infos zu diesem Flugzeug gibt es bei Wikipedia unter Suchbegriff "Me 163".
Viele Bilder zu diesem Flugzeug gibt es bei der Google-Bildersuche, Suchbegriff 
"Me 163"


Das Flugbild begeistert jeden Zuschauer, denn mit Ihrem sehr vorbildähnlichem Aufbau wird die Me 163 sofort erkannt und hat eine ganz eigene Optik. Mit wasserlöslichen Farben lackiert, ist das Modell trotz des einfachen Aufbaus ein echter Blickfang. Mit den beiliegenden Arbeitsplatten lassen sich zusätzliche Teile wie angedeutete Auspuff-Krümmer, Abrundungen am Übergang Rumpf-Flügel sehr einfach herstellen. Dem detailierten Aufbau sind keine Grenzen gesetzt, z.B. Maschinengewehr-Rohre aus Strohhalmen oder Zahnstochern u.v.m.  

Bauprojekt im Forum RC-Line

Völlig neue, von Causemann weiterentwickelte Depron -Bauweise
Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: formschöner Rumpf und Flächen, einfach zu bauen, leicht, sehr preiswert










Der Rumpf wird aus 6mm Depron -Scheiben aufgebaut.










Hier die Schleifweise am Beispiel unserer Me 109

Die grundsätzliche Bauweise ist immer gleich,  hier am Beispiel
unseres Modells "Me 109"
Schleifen, einfach und schnell gemacht.
Das Tolle an dieser Methode ist, dass man nur die Stufen der  einzelnen Scheiben wegschleifen muß, schon ist die Kontur fertig! Und symetrisch wird es auch nahezu automatisch. Alle Kunden unserer FullFuse-Rümpfe bestätigen, dass dieser Schleifvorgang von jedem sehr einfach durchzuführen ist und es wirklich Spaß macht, mit so wenig Aufwand einen so formschönen Rumpf zu erstellen.

Schleifklotz aus Schaummaterial wie Styropor etc., 40er Papier, die Kanten des Klotzes (auf der Papierseite) ein wenig runterdrücken. So verhakt sich das grobe Papier nicht. Und dann beim Schleifen den Schleifklotz nur ziehen. Mit 120er bis 200er Papier feinschleifen. Superschnell und einfach!

Nach max. 1/2 Stunde schleifen erhält man einen formschönen Rumpf mit einem Gewicht um 55-60gr.




ausführliche Bau-Bilder
Bauprojekt im Forum RC-Line

  Ein Bericht zu dieser neuen Bauweise ist in der Zeitschrift "Foamie" Mai 2011 erschienen.

Gesteuert wird sie dabei nur über min. 2 Querruder-Servos, das Höhenruder wird mit dem RC-Sender auf die Querruder gemischt. Wir empfehlen jedoch neben den 2 Querruder-Servos auch ein
angesteuertes  Seitenruder für volle Kunstfligfähigkeit. Das Rohbaugewicht beträgt nur 180gr, incl. Motor, RC, 4 Servos und 2x750er-LiPo-Zellen
liegt das Fluggewicht bei gut 400gr. Sie können also in Verbindung mit der profilierten Fläche und dem geringen Gewicht sehr gute Langsam-Flugeigenschaften und auch flottes senkrechtes Steigen erwarten. Es geht aber auch ganz heiß: ein Brushless um 15-18A Stromaufnahme und 3x 1500er Lipos verträgt das Modell problemlos. Dann ist eine echte Rakete.

Der Bausatz besteht aus CNC-geschnittenen Depronteilen, die passgenau ineinandergreifen und so einen extrem stabilen Aufbau des Modells ergeben. Das Modell ist innerhalb 2-3 Stunden rohbaufertig und der Anlageneinbau dauert auch nicht viel länger. Schneller und einfacher kommt man nicht an den eigenen Warbird!

Technische Daten
Spannweite: 1000mm
Fluggewicht: je nach Ausrüstung 280-500g

Stückliste::
alle Rumpfteile, fertig geschnitten 6mm Depron
4x Flügelbeplankung, fertig geschnitten 3mm Depron
Flügelkerne, fertig geschnitten aus Styropor
Kabinenhaube, klar, PET-G 0.5mm
Flächenholm Kiefernleiste, 3x12x 900